Aktuell Jugend

Jugendfreizeit in Beinheim / Frankreich

 

Vom 03.05 05.05.2019 begab sich die Jugendgruppe des ASV Rohrhof zusammen mit ihrem Jugendleiter Jürgen Uhrig auf eine Angelfreizeit in das schöne Elsass. Am späten Freitagnachmittag traf man im französischen Domizil ein. Das Angelfieber hatte die Jugendlichen sogleich gepackt, dennoch wollte das Schlaflager zusammen mit Junganglern befreundeter Vereine errichtet werden. Am Abend durften dann endlich die Angelruten ausgeworfen werden und der gewünschte Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Einige schöne Forellen fanden den Weg in den Kescher.

Bis spät in die Nacht wurde noch mit Angelkollegen über Fänge und erfolgreiche Strategien gefachsimpelt, aber auch Karten gespielt. Es war erfreulich zu sehen, welch großen Stellenwert die Gemeinschaft auch für jugendliche Angler hat.

Der nächste Tag verdeutlichte einmal mehr, dass Angeln kein Hallensport ist: Sehr kalte Temperaturen, stürmische Winde sowie Regen-  und Graupelschauer erschwerten die Fischwaid. Demenentsprechend fiel auch der Fangerfolg eher bescheiden aus, was jedoch der Stimmung keinen Abbruch tat. Es wurde viel gelacht und man freute sich mit denjenigen, die allen Umständen zu trotz den ein oder anderen Fisch überlisten konnte.

Nicht unerwähnt bleiben soll die hervorragende Verpflegung durch die Gastgeber, welche die Gaumen ein ums andere Mal mit elsässischen Spezialitäten verwöhnten. Nach einer kurzen Nacht konnte am Vormittag noch geangelt werden, danach stand das gemeinsame Säubern der Unterkunft an. Schweren Herzens machten sich die Jugendlichen auf den Heimweg, mit vielen Erinnerungen und Erfahrungen im Kopf sowie frischen Forellen im Kofferraum. Die Vorfreude auf dieses Event im nächsten Jahr war den jungen Anglern auf der Heimfahrt deutlich anzumerken.

 

Die Jugendgruppe des ASV Rohrhof freut sich nach wie vor über neue Mitglieder. Interessierte Kinder und Jugendliche können Termine von Jugendsitzungen der Vereinshomepage (asv1946rohrhof.de) entnehmen oder mit dem Verein direkt in Kontakt treten.